Umfrage "Mein Leben mit Morbus Parkinson"
Vor 200 Jahren beschrieb der britische Arzt James Parkinson erstmals die Anzeichen der nach ihm benannten Erkrankung. Dieses Jubiläum nehmen wir von der Parkinson Selbsthilfe Österreich in Zusammenarbeit mit dem biopharmazeutischen Unternehmen AbbVie zum Anlass, eine österreichweite Umfrage unter Parkinson Betroffenen zu starten. Denn wir möchten aufzeigen, wie es Menschen mit Parkinson in Österreich heute wirklich geht. Ziel ist es, den Stimmen Betroffener stärker Gehör zu verschaffen, um Verbesserungen für uns zu erzielen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe!
Wir bitten Sie, uns etwa 10 Minuten Ihrer Zeit zu schenken, um 17 Fragen zu beantworten und uns Einblick in Ihr Leben mit Parkinson zu gewähren. Angehörige können Ihnen beim Ausfüllen gerne behilflich sein.
Ihre Angaben werden im Anschluss an die Befragung vom Marktforschungsinstitut Spectra statistisch ausgewertet und als Zusammenfassung von uns veröffentlicht. Alle Angaben erfolgen freiwillig, anonym und werden vertraulich behandelt.
Wir bitten Sie, den Fragebogen vollständig auszufüllen.
Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

Liebe Grüße

Gabi Hafner
Obfrau der Parkinson Selbsthilfe Österreich

Powered by NIPO Software
0%